Elizabeth Taylor: Neunte Ehe mit schwulem Mann?

Verlobung mit Lebensgefährten

Filmschauspielerin Elizabeth Taylor will sich erneut trauen lassen. Nach acht gescheiterten Ehe-Schließungen will sie noch einmal heiraten. Doch es kommen böse Gerüchte auf: Ist ihr neunter Ehegatte in spe etwa homosexuell?

In Liebesbeziehungen hatte sie meist großes Pech: Doch nun ist Filmlegende Elizabeth Taylor erneut verliebt. Die 78-jährige Hollywooddiva will zum neunten Mal Hochzeit feiern. Ihr Auserwählter hört auf den Namen Jason Winter und ist derzeit Manager von Pop-Ikone Janet Jackson. Kennengelernt hat sich das Paar bereits vor zehn Jahren.

Gerüchten zufolge soll der 49-Jährige jedoch schwul sein. Laut Promi-Blogger Perez Hilton lebt Winter schon seit Jahren in einer homosexuellen Partnerschaft. Jason sei jedoch "absolut von Liz besessen", so der Blogger weiter. In einem Interview erzählte die amerikanisch-britische Schauspielerin kürzlich, dass ihr Freund "einer der wunderbarsten Männer, die ich je kennen gelernt habe" sei.

Doch kann diese Ehe wirklich gut gehen? Immerhin bewies Liz Taylor in der Vergangenheit kein glückliches Händchen, wenn es um Ehebindungen ging. Liz war acht Mal verheiratet, davon zwei Mal mit ihrem Schauspielpartner Richard Burton. Happy End oder erneute Scheidung? Wir dürfen gespannt sein...