Mel Gibson trennt sich von Oksana Grigorieva

Beziehungs-Aus nach nur einem Jahr

Mitten in den Scheidungsverhandlungen mit seiner Ex-Frau steht nun auch die neue Beziehung vor dem Aus: Nach nur einem Jahr soll sich Mel Gibson von seiner 15 Jahre jüngeren Freundin Oksana Grigorieva getrennt haben. Angeblich habe sich das Paar, das

Ihretwegen hatte sich Mel Gibson von seiner langjährigen Ehefrau getrennt. Vor kurzem erst wurde bekannt, dass Ex-Frau Robyn eine dreistellige Millionensumme für die knapp 30-jährige Ehe bekommen werde.

Nun steht Mel Gibson wohl wieder ganz allein dar. Denn auch die Beziehung zu der russischen Musikerin Oksana Grigorieva, 39, beendet zu sein. "Sie haben sich einfach auseinandergelebt", wird ein Freund Gibsons zitiert. Die Belastungen des Alltags seien zu groß gewesen. "Sie arbeiten sehr hart, sind auf ihre Karrieren konzentriert und versuchen, ein Baby großzuziehen."

Mel Gibson ist jetzt nicht nur die Hälfte seines Vermögens los, sondern auch noch den Scheidungsgrund selbst. Um sich von seiner ganzen privaten Tragödie abzulenken, stürzte sich der Hollywood-Star sofort wieder in die Arbeit. Derzeit ist er mit dem Dreh seines Films "How I Spent My Summer Vacation" beschäftigt.