Kiefer Sutherland: PR-Abschiedstour von †ž24"

Sutherland zu Besuch in Deutschland

Jack Bauer besucht Deutschland! Kiefer Sutherland ist für zwei Tage zu Gast in München. Zur Serien-Abschiedstour von „24“ wird er schon diesen Sonnatg anreisen.

Die letzten Szenen der achten Staffel sind bereits abgedreht. Nun kommt Hauptdarsteller Kiefer Sutherland für zwei Tage nach Deutschland, um mit zahlreichen Fans das Ende der Serie gebührend zu feiern.

Sutherland hat Serien-Charakter Jack Bauer in neun Jahren zur echten Kultfigur entwickelt. Anlässlich der Abschieds-Promotion veranstaltet ein Kino in München am 18. April ein “24"-Marathonscreening, bei dem die ersten zwölf Episoden der achten Staffel nonstop zu sehen sein werden. Zusätzlich ist noch ein großer Red-Carpet-Event geplant.

Und auch die Münchner Studenten dürfen jubeln. Sutherland wird der Hochschule für Film und Fernsehen einen Besuch abstatten. Der TV-Sender und „24“-Partner Sky will Nachwuchsregisseuren die Möglichkeit geben, mit Kiefer ins Gespräch zu kommen.