Christina Applegate hat sich verlobt

Großes Glück

Endlich hat sie ihre große Liebe gefunden. Christina Applegate bestätigte offiziell ihre Verlobung mit Musiker Martyn Lenoble. Die beiden sind seit zwei Jahren ein Paar.

Diese Liebe hat sie gerettet. 2008 erhielt Applegate die schreckliche Diagnose Brustkrebs. Doch die 38-Jährige kämpfte nicht allein gegen die heimtückische Krankheit. Ihr Lebensgefährte Lenoble stand immer an ihre Seite. In einem Interview nannte sie ihn "einen Engel", "ihren Fels in der Brandung".

Der „Samantha Who?“-Star ließ nach der Erkrankung beide Brüste amputieren und durch eine Operation wieder rekonstruieren. Das Paar, das sich bereits seit 13 Jahren kennt, hielt in der schwierigen Zeit immer zusammen.

Schon zwei Mal hat Lenoble um die Hand seiner Liebsten angehalten und am diesjährigen Valentinstag wurde er endlich erhört. Nun schmieden beide eifrig Pläne, wann und wo das große Hochzeitsfest stattfinden soll. Und es soll sogar schon an einem Plan "B" - wie Baby - gearbeitet werden.