Pamela Bach muss ins Gefängnis

Drama um die Familie Hasselhoff

Die negativen Schlagzeilen um David Hasselhoff und seine Familie nehmen einfach kein Ende. Jetzt wurde die Ex-Ehefrau des "Baywatch"-Stars Pamela Bach zu 90 Tagen Gefängnis verurteilt, weil sie mit Alkohol am Steuer erwischt wurde.

Im November wurde die 46-jährige Schauspielerin in Los Angeles von der Polizei angehalten und musste nach einem Röhrchentest mit aufs Revier genommen werden. Dort wurde gegen die ehemalige Frau von David Hasselhoff Anzeige erstattet. Das offzielle Urteil kam jetzt per Post: Pamela Bach muss 90 Tage hinter Gittern verbringen.

Das Gericht hat das übliche Straßmaß von 30 auf 90 Tage erhöht, weil Bach schon zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres mit Alkohol am Steuer aufgegriffen wurde. Damit hat die zweifache Mutter gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen.

Der Sprecher der Schauspielerin teilte der Presse mit, dass Bach seit dem Vorfall keinen Tropfen mehr angerührt habe. Außerdem soll sich Bach an einem Therapieprogramm beteiligt haben.

Trotzdem kommt sie um ihre Strafe nicht mehr herum. Schon am 03. Mai wird sie das Gefängnis von L.A. betreten müssen. Hoffentlich ist es ihr wenigstens diesmal eine Lehre.