Kelly Rutherford: Familienausflug mit Ex-Mann

Versöhnung der Kinder zuliebe?

Seit geraumer Zeit führen Schauspielerin Kelly Rutherford und ihr deutscher Noch-Ehemann Daniel Giersch einen schlimmen Rosenkrieg - und das auf Kosten ihrer beiden gemeinsamen Kinder. Bei einem Familienausflug ließ das Ex-Paar jetzt die b&ouml

Haben sich Kelly Rutherford und Daniel Giersch etwa zum Wohle ihrer Kinder zusammengerauft? Auf den jüngsten Aufnahmen des vergangenen Wochenendes wirkt das Paar beinah wieder vereint. Doch der Schein trügt: Der gemeinsame Familienausflug geschah nicht aus ganz freien Stücken.

Wie das zuständige Gericht im Scheidungsfall "Rutherford/Giersch" vor kurzem entschied, ist die "Gossip Girl"-Darstellerin nun dazu verpflichtet, in der Drehpause der US-Serie, Zeit mit ihrem Noch-Ehemann und den gemeinsamen Kindern zu verbringen. Daniel soll die Möglichkeit haben, regelmäßig Hermés und Helena Grace in Los Angeles zu sehen.

Sobald die Dreharbeiten jedoch wieder beginnen, wird die 40-Jährige mit ihren Kindern wieder nach New York zurückkehren. Und auch den Scheidungsstreit mit Daniel Giersch wird Kelly voraussichtlich wieder aufnehmen (können). Der Kampf des einstig so glücklichen Paares wird somit wohl lange nicht beendet sein.