Halle Berry: Wieder solo

Liebes-Aus

Halle Berry schien so glücklich zu sein: Mit ihrem Freund, dem Model Gabriel Aubry, hatte sie ihren Traummann gefunden. Zusammen wurden sie im März 2008 Eltern der kleinen Nahla. Doch jetzt soll alles aus sein. Angeblich hat sich das Paar getren

Sie zählten zu Hollywoods schönstem Paar und waren eigentlich noch lange nicht mit ihrer Familienplanung fertig. Doch nun scheinen sich die Wege von Schauspielerin Halle Berry, 43, und ihrem neun Jahre jüngeren Freund Gabriel Aubry getrennt zu haben. Angeblich sind die beiden kein Paar mehr.

Medienberichten zufolge sollen Einzelheiten über Vermögen und Sorgerecht der gemeinsamen Tochter Nahla bereits geklärt worden sein. Am Donnerstag hatte sich Berry noch strahlend schön bei der Gala der Deutschen Knochenmarkspende (DKMS) in New York auf dem roten Teppich gezeigt. Von einer Trennung ahnte niemand etwas.

Doch nun ist alles aus. Angeblich habe sich Aubry für diesen Schritt entschieden. Demnach soll der Altersunterschied ein Thema gewesen sein. "Gabriel nahm plötzlich andere Frauen wahr und fühlte sich von ihnen angezogen. Unter diesen Umständen erschien es ihm einfach falsch, mit Halle noch weiter zusammen zu sein", will ein Insider wissen.

Das Paar hatte sich vor fünf Jahren kennengelernt. Schon damals hatte Berry zwei gescheiterte Ehen hinter sich.