Madonnas Notizbücher auf Ebay

Private Einträge der Pop-Queen für den Höchstbietenden

Darüber dürfte die "Queen of Pop" nicht wirklich happy sein: Auf der Internet-Plattform "Ebay" sind Notizbücher von Madonnas ehemaliger Assistentin Melissa Crowe aufgetaucht. Neben persönlichen Einträgen befind

Zusätzlich sollen auch noch private Familienfotos in den Notizbüchern stecken. Melissa Crowe hat von 1987-1996 für Madonna als persönliche Assistentin gearbeitet. Aber ist sie die anonyme Verkäuferin? Angeblich hat sie nichts mit der Auktion zu tun. Die ehemalige Angestellte bitte sogar alle Madonna-Fans, nicht bei dieser Auktion mitzubieten. Sie wisse nicht, wer diese Auktion veranlasst habe und wolle die Bücher schnellstmöglich wieder zurück.

Wie der Verkäufer an diese privaten Dokumente gekommen ist, ist bisher unklar. Aber klar ist, dass er mit der Auktion das große Geld wittert.

Ein bisschen was investieren muss man aber schon: Momentan liegen die Gebote für Madonnas private Notizen bei über 750 $.

Wer trotzdem eine Blick in Madonnas "Black Books" werfen will, hier der Link: http://cgi.ebay.com/Madonnas-Assistant-Black-Book-Phone-Numbers-Actors-/160430940474?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_0&hash=item255a6de13a.