Charlie Sheen: Zwei Millionen Dollar pro Folge

Rückkehr zu 'Two and a Half Men'

Es geht also weiter! Charlie Sheen wird wieder für die Kult-Serie "Two and a Half Men" vor der Kamera stehen. Und angeblich kassiert er jetzt pro Folge zwei Millionen Dollar Gage!

Kein Ende in Sicht. Obwohl in den letzten Monaten immer wieder über eine Absetzung der amerikanischen Kult-Serie spekuliert wurde, geht die Sitcom in eine nächste Runde. Und zwar mit Hauptdarsteller Charlie Sheen. Wie die Zeitschrift "People" heute berichtet, hat sich der 44-Jährige für zwei weitere Jahre "Two and a Half Men" verpflichten lassen.

Und Gerüchten zufolge erhält Sheen für seine Rückkehr vor die TV-Kameras stolze zwei Millionen Dollar Gage - pro Folge!

Die Verhandlungstaktik des Schauspielers ist offensichtlich aufgegangen. Sheen, der die unangefochtene Hauptrolle in "Two and a Half Men" verkörpert, hatte mit den Produzenten der Show lange um die Fortsetzung der Serie gestritten. Und es ging nicht um Inhalte, sondern knallhart ums Geld!

Kein Wunder, dass die Verantwortlichen bei Sheens Gehaltsvorstellungen lange zögern mussten. Schließlich wollte der Star sein Honorar mehr als verdoppeln.

Doch der Schauspieler, der erst kürzlich wegen einer Messerattacke auf seine Noch-Ehefrau Brooke Mueller vor Gericht stand, hatte Glück. Den Produzenten blieb nichts anderes übrig, als seinen Forderungen nachzugeben. Oder können Sie sich "Two and a Half Men" ohne die Rolle des Frauenschwarms "Charlie Harper" vorstellen?

Jetzt kassiert Sheen eben anstatt 850.000 Dollar, stolze 2 Millionen pro Folge. Für einen TV-Auftritt, der jedes Mal nur 22 Minuten lang ist, ein wahrlich gutes Geschäft!