Robbie Williams: Die Hochzeit ist geplatzt!

Hochzeitspläne dementiert

Keine Lust auf Heiraten: Im Sommer sollte es so weit sein. Jetzt will Robbie Williams sich auf einmal doch nicht mehr binden. Enttäuscht er jetzt etwa seine Ayda Field?

Sie waren so verliebt, schwebten im siebten Himmel. Robbie Williams, 36, schien in Ayda Field, 31, endlich die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Seit vier Jahren sind sie zusammen, feierten Silvester Verlobung. Überglücklich schwärmte sie: „Ich kann nicht abwarten, ihn zu heiraten. Je eher, desto besser. Wir sind so verliebt.“

Doch jetzt der Schock: Robbies Vater Peter, 56, enthüllte: „Ayda ist wundervoll. Aber Hochzeitspläne hat mein Sohn nicht.“ Macht der Sänger etwa einen Rückzieher? Es wäre nicht das erste Mal …

Schon früher hatte Robbie Probleme, sich fest zu binden. Sobald es ernst zu werden drohte, zog er den Schlussstrich. Jetzt scheint Robbie in alte Verhaltensmuster zurückzufallen – dabei sollte mit Ayda alles anders werden.

„Sie ist meine große Liebe“, war er sich sicher. Sogar von Kindern war die Rede. Robbie: „Ich möchte Ayda glücklich machen“. So wird das nix.

Corinna Ophüls