Kylie Minogue dementiert Trennung

Immer noch glücklich mit Andres

Alle Trennungsgerüchte seien „verrückt“. Kylie Minogue dementierte nun die Spekulationen um ein mögliches Liebes-Aus mit ihrem Freund Andres Velencoso. Die beiden seien nach 18 Monaten Beziehung immer noch sehr glücklich mi

Auf ihre Twitter-Seite verkündete die australische Sängerin: "Wowza... Liebesleben-Gerüchte sind verrückt geworden!!!!... Bittet beachtet sie nicht, Leute. Mein Geburtstag war magisch mit AV (Segura) und Freunden!!"

Zu Beginn der Woche verdichteten sich die Trennungsgerüchte um das berühmte Paar, als die Minogue immer wieder alleine zu diversen Presseveranstaltungen erschien. Am 03. Juni zeigten sich die beiden allerdings schon wieder demonstrativ bei einer Charity-Veranstaltung in New York.