Katy Perry: Ein Tattoo vor der Hochzeit

Auf immer und ewig

Das muss wahre Liebe sein. Katy Perry präsentierte bei einem Auftritt am New Yorker Times Square nicht nur ihren Traumbody, sondern auch ihre neue Tätowierung. Am rechten Oberarm hat sie nun den gleichen Schriftzug wie ihr Verlobter Russell Bran

Die beiden Verliebten haben sich den Spruch „Anuugacchati Pravaha“ unter die Haut stechen lassen. Das ist Alt-Indisch und bedeuetet in etwa „Folge dem Fluss“ oder „Lass dich treiben“.

Russell Brand überraschte seine Fans bereits vor wenigen Tagen mit dem neuen Tattoo, als er mit nacktem Oberkörper für das Cover des „Rolling Stones“-Magazin posierte.

Katy Perry, die aus einer sehr konservativen Pastorenfamilie stammt, ist bereits stolze Trägerin von zwei weiteren Tätowierungen. Sie hat eine Erdbeere auf dem Knöchel und „Jesus“ am Handgelenk stehen.

Die Hochzeit der beiden Stars soll im Spätherbst stattfinden.