Sylvie van der Vaart: Absage für DSDS

Sie ist nicht dabei

Das wird wohl nichts: Dieter Bohlen muss ohne Sylvie van der Vaart Deutschlands nächsten Superstar suchen. Die Niederländerin erteilte der Casting-Show eine Absage und wird nicht in der Jury sitzen.

An der Seite von Dieter Bohlen kennt man die quirlige Moderatorin bereits als Jurymitglied aus "Das Supertalent". Nun hofften die RTL-Macher auf ein Wiedersehen in der nächsten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar".

Doch Sylvie erteilte dem Sender eine deutliche Absage.

Lieber möchte sie auf Modelsuche gehen. "Da ich ja selbst als Model arbeite, würde mich so etwas schon interessieren."

Das wir sie in den kommenden Jahren häufiger als Moderatorin sehen, steht schon fest. Vor kurzem wurde bekannt, dass die hübsche 32-Jährige einen Dreijahresvertrag mit RTL abgeschlossen hat.