Queensberry: Antonella und Victoria steigen aus!

Band hat bereits Ersatz gefunden

Da waren es nur noch zwei: Wie die deutsche Casting-Girlgroup "Queensberry" jetzt offiziell bestätigt, steigen Antonella und Victoria aus. Ihre Band-Kolleginnen Leo und Gabby wollen jetzt mit zwei neuen Mitgliedern durchstarten.

Die beiden 21-jährigen Sängerinnen Leonore Bartsch und Gabriella De Almeida Rinne sind momentan ungewollt zum "Queensberry"-Duo geworden.

Bereits vor einigen Woche kam heraus, dass Antonella Trapani, 18, an einem Burnout-Syndrom erkrankt ist. Pressetermine und Band-Auftritte fielen flach, Antonella wollte es einfach nicht besser gehen.

Doch jetzt die schreckliche Nachricht für alle "Queensberry"-Fans: Nicht nur Antonella wird die erfolgreiche "Popstars"-Band verlassen, sondern auch ihre Kollegin Victoria Ulbrich, 18. Angeblich war auch ihr der stressige Popstars-Alltag zu viel. "Victoria will wieder zur Schule gehen und ein normales Leben führen", so Gabby.

In einem Statement auf der Webseite der Band hieß es zum Ausstieg von Antonella und Victoria: "Leider müssen wir die Gerüchte, die in den letzten Wochen aufgekommen sind, bestätigen. Antonella und Vici haben Queensberry verlassen. Es war für uns anfangs sehr schwer zu begreifen, aber wir akzeptieren und respektieren ihre Entscheidung. Auch wenn wir sehr enttäuscht sind, wünschen wir den beiden alles Glück der Welt für ihren weiteren Weg! Wir gucken auf unglaubliche zwei Jahre zusammen zurück, die wir nie vergessen werden. Aber wir schauen jetzt vor allem nach vorne, in die Zukunft von Queensberry. Und weil es Queensberry nur zu viert geben wird, haben wir zwei neue Mitglieder gefunden, die wir euch bald vorstellen werden. Sie sollen weder Vici, noch Anto ersetzen, sondern ihren ganz eigenen Charakter und ihr ganz eigenes Talent mit in die Band bringen.”

Des Weiteren betonte Frontfrau Leo, dass es keinerlei Streitigkeiten zwischen den Mädels gegeben hätte.

Wie aber werden die zahlreichen Fans der Girl-Group den Ausstieg von Antonella und Victoria aufnehmen? Und wird die Band mit einer Neubesetzung auch in Zukunft Erfolge feiern können?