Emily Blunt hat geheiratet

Trauung in Italien

Herzlichen Glückwunsch! Emily Blunt hat geheiratet. Die britische Schauspielerin hat ihrem Verlobten John Krasinski in Italien das Ja-Wort gegeben.

Die romantische Zeremonie fand in der „Villa d'Este“ am Comer See statt.
Nur die engsten Freunde und die Familien des Paares waren anwesend. Unter den Hochzeitsgästen wurden auch George Clooney und seine italienische Freundin Elisabetta Canalis gesichtet. Das frischgebackene Brautpaar hatte zuvor mehrere Wochen in Clooney Villa gewohnt, um sich den Hochzeitsvorbereitungen intensiver widmen zu können.

Emily Blunt und ihr amerikanischer Ehemann hatten sich im Jahr 2008 kennen und lieben gelernt. Die Verlobung folgte im August 2009. Vor der Beziehung war die 27-Jährige mit dem Sänger Michael Bublé liiert. Ihre Liebe zerbrach nach drei Jahren. Nun hat Blunt endlich ihr großes Glück gefunden.