Kate Winslet: Liebes-Comeback mit ihrem Ehemann?

Funkt es ein zweites Mal

Sieben gemeinsame Jahre, zwei gemeinsame Kinder. Kate Winslet will ihre Ehe mit Sam Mendes nicht einfach abschreiben. Wie die englische „Sunday Express“ berichtet, hat die Oscar-Preisträgerin beschlossen, um ihre Beziehung zu kämpfen

Im März haben Winslet und Mendes überraschend ihre Trennung bekanntgegeben. "Kate und Sam sind sehr traurig, bekanntgeben zu müssen, dass sie sich vor einiger Zeit getrennt haben", hieß es in der offiziellen Stellungnahme.

Jetzt will sich das einstige Vorzeige-Paar offensichtlich noch einmal zusammenraufen. Winslet und Mendes planen angeblich den Sommer zusammen in ihrem Haus im englischen Gloucestershire zu verbringen.

Und die Chancen auf ein Liebes-Comeback stehen gar nicht mal so schlecht. Von einer Scheidung war bei den Eheleuten noch nie die Rede. Und auch die Kinder Joe und Mia würden sich sicherlich über eine Versöhnung ihrer Eltern freuen. Wir drücken den beiden die Daumen.