Sido eröffnet Tattoo-Studio

Ich & meine Katze

Sido geht unter die Unternehmer. Der Rapper eröffnet aber keine Bar oder einen Klamottenladen, sondern sein eigenes Tattoo-Studio.

Am Samstag wird der Laden „Ich & meine Katze“ in Berlin Mitte eingeweiht. In dem Studio arbeiten laut Sidos zwei „krasse Tätowiererinnen“, eine davon wird „Meine Katze“ genannt. Der Name „Ich & meine Katze“ ist außerdem eine Anlehnung an Sidos Erfolgsalbum „Ich & meine Maske“ aus dem Jahr 2008.

Der 29-Jährige ist selbst Träger mehrerer Tätowierungen, darunter ein Schriftzug mit den Namen seines Sohnes, ein brennendes Herz und ein Pin-up-Girl.

Wie viele Motive der Rapper insgesamt besitzt, ist nicht bekannt. Aber durch sein eigenes Studio wird wohl die ein oder andere Tätowierung noch hinzukommen.