Verlorene WM-Wette: Enrique Iglesias geht nackt baden!

Sänger löst Wettversprechen ein

Wettschulden sind ja bekanntlich Ehrenschulden: Nach Spaniens WM-Sieg will Pop-Sänger Enrique Iglesias jetzt sein Versprechen halten und nackt nahe Miami Wasserskifahren gehen.

WM-Sieg für Spanien, Wettverlust für Enrique Iglesias: "Wenn Spanien Weltmeister wird, dann werde ich mich sehr stark betrinken und nackt in der Biscayne Bay Wasserskifahren gehen!", so der spanische Sänger noch vor gut drei Wochen in einem Interview.

Damals hatte seine Nationalmannschaft gerade eine Niederlage gegen die Schweiz einstecken müssen. Pech und Glück zugleich für den Schmusesänger, dass sich das Blatt für Spanien danach noch einmal gewendet hatte.

Und Iglesias wird auch halten, was er versprochen hat. In der US-Sendung "Access Hollywood" stand der 35-Jährige nun zu seinen Wettschulden: "Eine Wette ist eine Wette!" Wann er nackt mit seinen Wasserski baden gehen wird, verriet Enrique allerdings nicht.

So oder so, der "Takin' Back My Love"-Interpret wird sich Wohl oder Übel zurecht mit einem großen Publikum am Strand abfinden müssen. Wir freuen uns jetzt schon auf die ersten Bilder.