Philipp Lahm wünscht sich Kinder

Familienplanung hat begonnen

2:0 für Philipp Lahm. Wie der Profi-Kicker ausplauderte, wünscht er sich mit seiner frischgebackenen Ehefrau Claudia mindestens zwei gemeinsame Kinder.

Erst vor wenigen Tagen haben Philipp Lahm und seine Claudia geheiratet. Ganz romantisch haben sie sich im oberbayrischen Aying das Ja-Wort gegeben. Ein weißes Kleid, eine Kutsche, ein Hochzeitswalzer – alles war dabei.

Nun geht es für die Eheleute in die zweite Runde. In der neue „Bunten“ hat das Paar über die bevorstehende Familienplanung gesprochen.

Laut Claudia Lahm sind zwei gemeinsame Kinder angedacht: „Ganz klassisch, ein Mädchen und einen Jungen.“ Aber der ehrgeizige Nationalmannschaft-Star bietet seiner Frau Paroli: „Zwei wären ideal. Aber vielleicht können wir dann nicht genug kriegen und wollen noch mehr.“

Und eine eigene Elf wäre sicherlich ganz nach Philipps Geschmack.