Christina Applegate ist schwanger

Baby-Glück nach Krebserkrankung

Was für eine wunderschöne Nachricht. Christina Applegate ist schwanger! Die Schauspielerin, die durch „Eine schrecklich nette Familie“ weltberühmt wurde, und ihr Verlobter Martyn Lenoble erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

2008 erhielt Christina die wohl schlimmste Nachricht ihres Lebens. Bei ihr wurde Brustkrebs diagnostiziert. Und nach der Schock-Diagnose gab für sie nur noch einen Wunsch: eine eigene Familie. Der Krebs hat ihr die Augen geöffnet – für das, „was wirklich wichtig ist im Leben“.

Nun ist ihr größter Lebenstraum endlich in Erfüllung gegangen. Sie bekommt ein Baby. Vater ist ihr Lebensgefährte Martyn Lenoble, mit dem sie seit zwei Jahren zusammen ist. Sie nennt ihn liebevoll "einen Engel", "ihren Fels in der Brandung".

"Ich bin Martyn sehr dankbar dafür, dass er mich auf jedem Schritt begleitete, er war mein Rettungsanker", erklärte Christina dem „People“-Magazin. "Er gab mir einen Grund, weiterleben zu wollen und meine Lebensfreude wieder zu finden."

Jetzt kämpft die 38-Jährige überglücklich mit den ersten Schwangerschaftssymptomen. Auf Twitter verkündete sie: „Ich esse so viele Avocados. Ich mutiere schon. Und was dann? Wer engagiert schon eine ausgeflippte Avocado?“

Typisch Christina. Hoffentlich erbt das Kind nicht nur ihre Power, sondern auch ihr tolles Lachen!