Jessica Simpson: Ist ihr Neuer der Richtige?

Blind vor Liebe

Jessica Simpson schwebt auf Wolke Sieben. Allerdings ist ihr Neuer ein verheirateter Mann …

Sie hofft so sehr, dass er endlich der Richtige ist. Jessica Simpsons verzweifelte Suche nach ihrem Traummann soll jetzt endgültig ein Ende haben. Die 30-Jährige ist frisch verliebt – seit Mai ist sie mit Ex-Footballer Eric Johnson, 30, zusammen. „Es ist wahr“, plaudert eine Quelle aus dem Umfeld der Sängerin aus. „Sie ist glücklich, so einen tollen Kerl getroffen zu haben.“ Auf einer Party in Beverly Hills sei sie dem Sportler zum ersten Mal begegnet, und laut Augenzeugen stimmte die Chemie sofort.

Jetzt schlagen Bekannte der Sängerin allerdings Alarm. Das Problem: Jessicas Neuer ist noch verheiratet! Erst Anfang des Jahres trennte sich Johnson nach fünf Jahren Ehe von der Stylistin Keri Johnson. „Nach der Trennung war er ein Womanizer, schlief mit einer Menge Mädchen“, berichten Freunde gegenüber „Us Weekly“ und glauben nicht, dass der Sportler an einer ernsten Beziehung interessiert ist: „Er will nur ins Rampenlicht, nutzt sie aus. Er ist arbeitslos, seit sein Vertrag bei den New Orleans Saints nicht verlängert wurde.“  

Jessica selbst schlägt alle Bedenken in den Wind – und macht Nägel mit Köpfen. „Sie überstürzt es. Sie lässt ihn bei sich wohnen und überhäuft ihn mit teuren Geschenken“, so die besorgten Freunde. Sie hat sogar schon seine Familie kennengelernt. Jessica begleitete ihren Lover zum 60. Hochzeitstag seiner Großeltern: „Es war eine unangenehme Situa­tion. Jede andere Frau hätte gewartet, bis er offiziell geschieden ist“, so ein Gast.   

Die Sängerin träumt von einer Familie, will so schnell wie möglich Kinder. Nach der Trennung von Tony Romo, 30, vor einem Jahr war sie verzweifelt: „Sie war deprimiert. Sie wollte an ihrem 30. Geburstag auf keinen Fall allein sein“, verrät ein Vertrauter. Das ist ihr gelungen – aber ob er für ihre Familienpläne wirklich der Richtige ist?