Robert Pattinson: Vorlage für Unterwäsche

Bis(s) zur Shorts

Das Twilight-Fieber nimmt immer ungewöhnlichere Züge an. Jetzt soll Robert Pattinson die britische Kaufhauskette „Marks & Spencer“ zu einer Unterwäsche-Kollektion inspiriert haben. Die „R-Pants“ sollen schon bald

Fan-Shirts sind out. Ab September tragen Harcore-Anhänger von Robert Pattinson ihr Idol nicht mehr auf der Brust, sondern in der Hose.

Die „R-Pants“ sollen ein junges und modebegeistertes Publikum ansprechen und in einer „Slim-Fit“-Version auf den Markt kommen. Laut M&S sind die knappen Shorts besonders gut für enge Röhrenhosen geeignet.

Weiblichen Fans werden von den Höschen aber gleich doppelt enttäuscht. Zum einen ist nur eine Männerkollektion von „R-Pants“ geplant und Liebling Robert Pattinson konnte nicht als Kampagnenmodel gewonnen werden. Wie schade! Wir hatten uns schon auf heiße Plakate à la Cristiano Ronaldo und David Beckham gefreut.