Michael Jackson: Geheime Tochter?

Mocienne Petit Jackson will DNA-Test

Hatte Michael Jackson eine heimliche Tochter? Wenn es nach Mocienne Petit Jackson, der Nichte von Souldiva Diana Ross, geht, dann ja!

Sollte ein Hollywood-Regisseur derzeit noch ein neues spannendes Drehbuch suchen, hätten wir folgenden Tipp: Mocienne Petit Jackson, bietet mit ihren abenteuerlichen Enthüllungen besten Thriller-Stoff.

Laut Mociennes Aussagen stand Michael Jackson nicht nur Diana Ross, sondern auch ihrer Schwester Barbara sehr nah. So nah, dass sie 1975 angeblich vom King of Pop schwanger wurde. Das soll Jacksons Mutter Katherine nicht gepasst haben und so veranlasste sie Mociennes Entführung nach Belgien. Damit es auch wirklich geheim bleibt, soll ihr Name geändert worden sein. Und ihre Entführer wurden angeblich allesamt getötet.

Es ist keine Überraschung, dass die 34-Jährige nun einen DNA-Test fordert. Doch das ist nicht alles: Einen Teil von Michaels Erbe und das Sorgerecht für seine Kinder, hätte sie auch gerne noch.

Bis die Test-Ergebnisse da sind, liefert sie selbst schonmal ein paar Beweise vorab: Ihr Nachname und das Leiden unter der Hautkrankheit Vitiligo (Michael litt auch darunter) sollten erstmal reichen. Mocienne ist nach Omer Bhatti (26) und Donte Williams (18) der dritte angebliche Jackson-Spross.