Alicia Keys hat auf Korsika geheiratet

Ehe mit Swizz Beatz

Ahoi! Alicia Keys hat sich getraut. Die schöne Sängerin hat am Samstag (31. Juli 2010) ihren Freund Swizz Beatz auf Korsika geheiratet. Die Trauung fand auf hoher See statt.

Nach Megan Fox und Brian Austin Green, Miranda Kerr und Orlando Bloom sind jetzt auch Alicia Keys und Swizz Beatz in den Hafen der Ehe geschippert. Wobei man letzteres bei der „No One“-Interpretin und dem Musikproduzenten ruhig wörtlich nehmen darf. Im engsten Freundes- und Familienkreis hat sich das Paar auf einer riesigen Yacht vor der französischen Insel Korsika getraut. Unter den Gästen waren auch Beyoncé, U2-Sänger Bono und Queen Latifah.

Alicia Keys trug während der Zeremonie ein weißes Traumkleid von Vera Wang und ein weißes Haarband. Ihr frischgebackener Ehemann hatte sich für einen weißen Anzug und ein rosa Hemd mit Krawatte entschieden.

Vor der Hochzeit hatte die Eheleute versucht, Gerüchte um eine baldige Trauung zu dementieren und die Presse in die Irre zu führen. Swizz Beatz hatte angekündigt, dass die Hochzeit erst am Ende des Jahres stattfinden würde. Allerdings sickerten in den letzten Wochen immer mehr Details über die Vermählung durch.

Alicia Keys und Swizz Beatz sind seit gut einem Jahr zusammen. Das größte und schönste Hochzeitsgeschenk hatten sich die Stars im Vorfeld selbst gemacht. Alicia ist schwanger.