Jennifer Aniston hat einen Neuen

Ist er Mr. Right?

Chris Gartin erinnert nicht nur optisch an Jennifer Anistons Ex-Mann. Soll er Brad Pitt ersetzen?

Ob es diesmal endlich der Richtige ist? Seit einigen Monaten trifft sich Jennifer Aniston, 41, regelmäßig mit Christopher „Chris“ Gartin. Aber wer ist dieser gut aussehende Kerl mit dem spitzbübischen Lächeln und dem verwegenen Dreitagebart, der Americas Sweetheart den Kopf verdreht?

ist ein guter Bekannter von Jennifers bester Freundin Courteney Cox, seine Ex organisierte ihre Hochzeit. Courtney war es auch, die Jennifer und Chris miteinander bekannt machte. Gemeinsamkeiten waren schnell gefunden: Der 42-Jährige ist ebenfalls Schauspieler (nach Nebenrollen in „Dr. House“ oder „Private Practice“ spielt er seit 2009 in der US-Vampirserie „True Blood“ mit). Und er hat wie Jennifer eine gescheiterte Ehe hinter sich. Außerdem weist er nicht nur optisch Ähnlichkeiten mit Jennifers Ex-Mann Brad Pitt auf: Der smarte TV-Star interessiert sich ebenfalls für Architektur und hat mit Tochter Sydney, 7, und Sohn Flynn, 4, bereits zwei Kinder.

Doch einen Haken gibt es: Die Trennung von seiner Ex-Frau Joanne. Erst im Mai wurde die Scheidung auf seinen Wunsch hin in einem Eilverfahren vollzogen. Sie litt – während Gartin schon im April mit Jennifer anbän­delte. Scheint so, als wäre er ein Herzens­brecher – genau wie Brad, der Jennifer damals für Angelina Jolie sitzen ließ.

Meike Rhoden