Lena Meyer-Landrut zieht nach Köln

Die Sängerin packt ihre Koffer

Lena wird flügge. Die 19-Jährige packt ihre Koffer und zieht in ihre ersten eigenen vier Wände.

Ein kleines Apartment in Köln darf Lena jetzt ihr Eigen nennen. Da sie beruflich viel in der Rhein-Metropole unterwegs ist, musste sie sich still und leise von ihrer Heimatstadt Hannvover verabschieden. In der Domstadt sitzt beispielsweise ihre Produktionsfirma Brainpool, die ihrem Produzenten Stefan Raab gehört.

Ein erster Schritt in das Erwachsenen-Leben. Und auch das erste eigene Auto ist schon in Planung. Zwar ist die Sängerin im ersten Anlauf durch die Führerscheinprüfung gefallen, aber ein zweiter Versuch folgte prompt.

"Als ich dann bestanden habe, war das so geil“, berichtet Lena stolz. Das neue Gefährt darf auch ein Neuwagen sein, "und nicht, wie ich früher dachte, ein 16 Jahre alter grüner Polo für 200 Euro“. Das nötige Kleingeld besitzt Lena ja inzwischen.