Verlässt Blake Lively Gossip Girl?

Sie hat keine Lust mehr

"Gossip Girl" ohne "Serena van der Woodsen"? Kaum vorstellbar. Doch für Blake Lively schon. Sie hat keine Lust mehr auf die Serie. Angeblich will sie "Gossip Girl" verlassen - und das mit einem großen Abgang.

"Blake hat die Produzenten gebeten, ihren Charakter zu streichen. Sie hat es satt, die Serie zu drehen. Der Anfang hat ihr großen Spaß gemacht, aber jetzt ist sie von ihrer Rolle und den Kleinkämpfen am Set total gelangweilt", heißt es aus dem Freundeskreis der Serien-Darstellerin. 

Angeblich sei das Einzige, was Blake noch am Set hält, die Zusammenarbeit mit Freund Penn Badgley. Vor allem von dem Zickenkrieg zwischen ihr und Schauspielkollegin Leighton Meester und Taylor Momsen habe sie genug. 

Sie will an neuen Projekten arbeiten und ist überzeugt, dass zu einer großen Rolle - wie es "Serena van der Woodsen" ist - auch ein dramatischer Ausstieg gehört. Angeblich habe sie ihre Produzenten gebeten, über einen Selbstmord oder einen tödlichen Unfall ihrer Serienfigur nachdenken.

Keine Liebe, Intrigen und Feindschaften mehr? Wie gut, dass uns wenigstens noch "Chuck" und "Blair" erhalten bleiben ...