Heidi Montags Chirurg ist tot

Dramatischer Autounfall

Heidi Montag trauert. Ihr Chirurg Dr. Frank Ryan ist tot. Der berühmte Beauty-Doc ist bei einem Autounfall in Malibu ums Leben gekommen.

Zehn Operationen führte Dr. Frank Ryan bei der 23-Jährigen an nur einem Tag durch. Ein Martyrium, das zusammenschweißt. Doch jetzt muss sich das US-Starlet leider einen anderen Chirurgen suchen.

Ihr geliebter Doc starb in seinem Jeep in Malibu. Der Wagen kam aus noch ungeklärten Gründen vom Highway ab und stürzte die Klippen herunter. Die Ex-Freundin des Chirurgen behauptet, dass Ryan während der Fahrt vom Nachrichtendienst Twitter abgelenkt wurde. Er habe kurz vor seinem Tod einen Eintrag über seinen Hund verfasst. Auf Ryans Profil steht: "Border Collie Jill genießt den Blick auf die Sand-Dünen." Der Collie befand sich ebenfalls im Unglücksfahrzeug und überlebte den dramatischen Unfall schwerverletzt.

Wen wundert es, dass auch Heidi Montag ihr Beileid per Twitter ausrichten ließ:

“Ich bin am Boden zerstört. Er war der tollste Mensch den ich je getroffen habe. Er war ein Engel und hat mein Leben und das vieler anderer verändert. Er war der talentierteste Schönheitschirurg, den es jemals gab. Dr. Frank Ryan hat die Welt verändert. Ich bin in Gedanken bei seiner Familie, seinen Freunden, und jedem, der das Glück hatte, ihn zu kennen. Er ist nun an einem besseren Ort”.