Paris Hilton: Neue Geschäftsidee

Eröffnet sie ein Hotel?

Ganz der Urgroßvater: Paris Hilton plant angeblich ein eigenes Hotel zu eröffnen. Damit würde sie in die Fußstapfen ihres Vorfahren Conrad Hilton treten.

Immer nur Feiern scheint Paris endgültig zu langweilen. Für etwas Abwechslung sorgten bisher ihre eigene Parfum-Reihe, mehrere Werbedeals und kleine Filmrollen. Jetzt muss etwas Neues her und am besten etwas Solides. Paris hat auch schon eine Idee:

„Ich habe so ziemlich alles gemacht, was man machen kann, aber mein nächstes Projekt, das ich angehen möchte, hat mehr mit Immobilien zu tun ... Der nächste Schritt wäre definitiv, mein eigenes Hotel zu eröffnen“, kündigte die Blondine gegenüber dem Nachrichtendienst „FoxNews.com“ an.

Paris Hilton und ein Hotel? Klingt interessant. Nur die Namensfindung könnte schwierig werden – Hotel Hilton ist bekanntlich schon vergeben. Und wie würden die Zimmer aussehen? „Pretty in Pink“ wahrscheinlich.