Jennifer Aniston: Von der Friseurin bestohlen

Kreditkartenbetrug

Dumm gelaufen: Ausgerechnet von der Friseurin ihres Vertrauens wurden gleich mehrere Hollywood-Stars bestohlen. Darunter prominente Kundinnen wie Jennifer Aniston, Liv Tyler und Anne Hathaway.

Laut der Gerichtsdokumente habe Maria Gabriela Perez, 51, die Kreditkarten ihrer wohlhabenden Kundinnen ohne deren Erlaubnis "mit betrügerischer Absicht“ belastet. Insgesamt hat die Besitzerin des "Chez Gabriela Studios" in Beverly Hills auf diese Weise mehr als 300.000 Dollar ergaunert - allein vom Konto des Hollywood-Stars Liv Tyler wurden angeblich 241.000 Dollar abgezogen.

Nachdem ihre kriminellen Machenschaften aufflogen, ließ sich die 51-Jährige widerstandslos festnehmen. Für die Polizei ist Perez aber schon längst keine Unbekannte mehr. Vor einigen Jahren wurde sie bereits wegen Taschendiebstahls, ungedeckter Schecks und Sozialversicherungsbetrugs verurteilt. Nun drohen ihr wegen Kredikartenbetrugs bis zu 25 Jahre Haft.

Ein hollywoodreifer Skandal und die perfekte Vorlage für den nächsten Krimi. Vielleicht ja in Originalbesetzung. In den Hauptrollen: Jennifer Aniston, Liv Tyler und Anne Hathaway ...