Ronan Keatings Ehe ist gescheitert

Trennung nach Betrug

Neuanfang oder Scheidung? Lange war nicht sicher, welchen Weg Ronan Keating und seine Frau Yvonne in Zukunft gehen werden. Jetzt ist klar, die Versöhnungsversuche sind gescheitert. Die Ehe steht vor dem Aus.

Monatelang hatte Ronan Keating seine Frau mit der Tänzerin Francine Cornell betrogen. Die Affäre flog auf. Yvonne wollte ihrem Mann verzeihen, doch die Versöhnung gestaltete sich schwierig. Die 36-Jährige konnte (und wollte) nicht vergessen, was ihr durch den Seitensprung angetan wurde.

In der „Daily Mail“ verkündeten der „Boyzone“-Sänger und Yvonne jetzt die endgültige Trennung: „Wie schon einmal bestätigt, ist unsere Ehe zu Ende. Es ist vorbei."

Das Hauptaugenmerk liegt nun auf den drei gemeinsamen Kindern. Jack, Marie und Ali sollen so wenig wie möglich leiden. Die Presse wird gebeten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren. In der Erklärung heißt es: "Jack, Marie und Ali bereiten sich gerade darauf vor, zurück in die Schule zu gehen. Jegliche Berichterstattung könnte daher ihr Wohlergehen gefährden".

Die ersten Scheidungsanwälte wurden kontaktiert.