Einbruch bei Tokio Hotel

Diebe bei Bill & Tom

Glück im Unglück hatten Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel. Wie jetzt bekannt wurde, sind Unbekannte am Mittwochabend in das Hamburger Anwesen der Brüder eingestiegen. Bill und Tom hielten sich während des Einbruchs nicht im Haus auf

David Jost, der Manager und Prodzent von Tokio Hotel, gab direkt nach dem Vorfall Entwarnung. Die Band sei zum Zeitpunkt des Einbruchs nicht im Haus gewesen.

Am 01. September wurde gegen 23:30 Uhr die Alarmanlage aktiviert. Als die Beamten eintrafen, waren die Täter bereits geflüchtet. Die Terrassentür des Hauses, das in der Gemeinde Seevetal in Niedersachsen steht, war laut Aussage der Polizei geöffnet. Die Räume wurden durchwühlt. Ob etwas bei Tokio Hotel gestohlen wurde, muss noch geklärt werden.

Bill und Tom Kaulitz haben sich noch nicht zu der Tat geäußert. Sie halten sich derzeit in Asien auf, um ihr aktuelles Album zu promoten.