Lily Allen: Es soll ein Junge werden

Die Sängerin war beim Ultraschall

Lily Allen ist im vierten Monat schwanger. Diese freudige Nachricht ist bereits bekannt. Jetzt wurde noch ein süßes Baby-Geheimnis um Lilys Schwangerschaft gelüftet: Die Sängerin erwartet angeblich einen kleinen Jungen.

Das Wichtigste ist und bleibt für die 25-Jährige, dass ihr erstes Kind gesund geboren wird. Seit ihrer Fehlgeburt im Jahr 2008 waren Lily und ihr Umfeld übervorsichtig.

Bisher sieht aber alles nach einer Traum-Schwangerschaft aus. Zeit sich den klassischen Fragen zu widmen. Zum Beispiel: ob es ein Junge oder Mädchen wird. Die Antwort auf diese Frage soll die Sängerin seit ihrer letzten Untersuchung kennen:

"Lily hat beim Ultraschall erfahren, dass sie einen Jungen bekommt", behauptet ein Vertrauter der Sängerin gegenüber der Zeitung „Sun“.

Um optimal für alles gewappnet zu sein und die lange Wartezeit zu überbrücken, besucht die Sängerin angeblich schon einen Geburtsvorbereitungskurs und plant Fußball-Ausflüge mit ihrem Kleinen.

Bis zur Geburt hat Lily nicht nur mit ihrer grenzenlosen Ungeduld zu kämpfen. Auch die ständige Morgenübelkeit setzt ihr etwas zu. Das beste Gegenmittel hat Lily aber bereits gefunden: Suppe in allen Varianten, wie sie der Zeitung „Daily Mirror“ verriet.