Daniela Katzenberger: Endlich Augenbrauen!

Natürlich schön

Daniela Katzenberger kann sich freuen. Ihre so genannten „Stirnbrauen“ gehören bald der Vergangenheit an. Nur noch zwei Laser-Sitzungen, dann sind die Tätowierungen für immer verschwunden.

„Ich sage ja nur Stirnbrauen. Einfach hässlich, diese Tätowierungen! Aber ich bin ja schon dabei, mir die wegmachen zu lassen“, so  Daniela, die mit Doku-Serien wie „Goodbye Deutschland“ zu fragwürdigem Ruhm gelangte.

Nur noch zwei Laserbehandlungen muss das TV-Sternchen dafür über sich ergehen lassen.

Schon bei ihrem „TV Total“-Auftritt überraschte Daniela mit ihren neuen Brauen, die jetzt zweifelsohne am rechten Fleck sitzen. Nämlich genau über den Augen - und nicht auf der Stirn.

Und noch etwas verwunderte die Zuschauer. Daniela wurde nach ihrer Darbietung von „Nothing’s Gonna Stop Me Now“ von Stefan Raab gelobt. "Da haben schon viele internationale Stars in meiner Show schlechter gesungen ...“, so der Moderator.

Für "Die Katze" läuft momentan wirklich alles rund.