Britney Spears arbeitet an ihrem neuen Album

Heiße Gerüchte

Britney Spears steht angeblich wieder im Tonstudio. Mehrere Quellen berichten, dass die 28-Jährige an ihrem nächsten Album arbeitet.

Schon häufig brodelte die Gerücheküche, jetzt soll es angeblich wahr sein: Nach ihrem Comeback-Album "Circus" im Jahr 2008 soll Britney an ihrer neuen Platte arbeiten. Das verriet Erfolgsproduzent Sean Garrett, der an zwei Songs beteiligt ist. "Ich arbeite momentan mit Britney im Studio. Ich liebe sie und ich möchte sie wieder nach ganz vorn bringen", verriet er am Rande der MTV Video Music Awards.

Auch Britneys Manager Adam Leber konnte die Gerüchte indirekt bestätigen. Über Twitter verriet er, dass Britney derzeit sehr eingespannt ist und daher nicht bei den MTV Video Music Awards dabei sein konnte.

Und was erwartet die Fans auf dem neuen Album? "Es wird wahrscheinlich ein bisschen freaky", sagte Garrett, der bereits schon an ihrer Comeback-Platte "Circus" mitgearbeitet hat.

Wie das Album heißen wird und wann es auf den Markt kommt, ist allerdings noch nicht bekannt.