Amy Winehouse will Kinder

Baby-Pläne in London

Amy Winehouse träumt von Kindern. Die Skandal-Sängerin bereit sich auf eine eigene Familie vor. Leider fehlt ihr nur der passende Mann fürs Glück.

Vor wenigen Wochen verplatzte Amys Seifenblase. Sie trennte sich von ihrem Lover Reg Traviss, weil der sie mit seiner Ex-Freundin Raven Isis Holt betrog.

"Amy vermisst Reg wirklich, aber als er zu seiner Ex-Freundin Raven zurückkehrte, wurde ihr klar, dass er nur ihre Bekanntheit ausgenutzt hatte, um beachtet zu werden", so ein Freund der Sängerin.

Trotzdem möchte Amy die Hoffnung auf einen ehrlichen Partner nicht für immer begraben.

Die Eckdaten für ihren Traum-Typen hat sie bereits abgesteckt. So soll ihr persönlicher Mr. Right bodenständig sein und am liebsten als „Bauarbeiter oder Maler“ arbeiten.

Und wenn „Mr. Winehouse“ dann erst einmal gefunden ist, soll es auch direkt mit der Familienplanung losgehen.

"Sie will jetzt einfach einen normalen Typen kennenlernen, mit dem sie  sesshaft werden und ein Kind bekommen kann. Sie würde am liebsten mit jemandem zusammen sein, der nicht im Rampenlicht steht. Sie hat genug davon, allein zu sein."

Hoffentlich hat sich Amy das alles gut überlegt. Denn durchzechte Partynächte kann es mit einem Mann und einem Baby erstmal nicht mehr geben.