Gwen Stefani bekommt eigene Wachsfigur

Sie steht bei Madame Tussauds in Las Vegas

Huch! Sehen wir schon doppelt? Die selben platinblonden Haare, die gleichen knallroten Kusslippen und auch das Styling passt - hat Gwen Stefani eine Zwillingsschwester? Knapp daneben! Bei der Doppelgängerin handelt es sich um Gwen Stefanis Wachsfigur

Eines der deutlichsten Zeichen, dass man es als Star geschafft hat? Neben einem Stern auf dem „Walk of Fame“, ganz klar: eine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds. Genau diese große Ehre wurde Gwen Stefani jetzt zuteil.

Am Mittwoch wurde die doppelte Gwennie im Wachsfiguren-Kabinet in Las Vegas enthüllt. Fast sechs Monate wurde an der lebensechten Nachbildung gearbeitet und knapp 220.000 Euro hat der Spaß gekostet.

Das Ergebnis ist perfekt. Konkurrenz muss Gwen aber trotzdem nicht fürchten, denn singen und designen kann ihre Doppelgängerin nicht ...