Lady GaGa trauert um ihren Großvater

Joseph Germanotta starb im Alter von 88 Jahren

Lady Gaga trauert um ihren geliebten Großvater. Joseph Germanotta verstarb am Freitag letzter Woche im Alter von 88 Jahren. Noch zwei Tage vor seinem Tod besuchte die Sängerin ihn im Pflegeheim in New Jersey.

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verliert Lady GaGa einen der wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Momentan hat sich die 24-Jährige mit ihrer Familie zurückgezogen, um in Ruhe zu trauern. Ihr Großvater litt an Parkinson, einer Nervenkrankheit. Noch am Mittwoch besuchte die Popsängerin ihn gemeinsam mit ihrem Freund Luc Carl im Pflegeheim „Lincoln Park Renaissance“. 

Während ihren letzten Tour im Mai sprach sie erstmals über Joseph: "Ich rede nicht so oft über mein Privatleben, aber mein Großvater ist sehr krank. Ich stehe ihm sehr nahe. Er wird derzeit in den USA behandelt, mein Vater ist bei ihm. Ich bin sehr traurig, könnte den ganzen Tag nur heulen." Die Sängerin widmete ihm den Song "Speechless".

Die Familie hat darum gebeten, statt Blumen zu senden, der Michael J. Fox Stiftung Spenden für die Parkinson-Forschung zukommen zu lassen.