Britney Spears: Glee-Auftritt bricht Zuschauerrekorde

TV-Auftritt

Mit Spannung wurde das Fernseh-Debüt von Britney Spears in der US-Erfolgsserie "Glee" erwartet. Gestern war es so weit - und ihre Folge brach alle Zuschauerrekorde.

Über 13, 3 Millionen Fans verfolgten Britney Spears TV-Auftritt in der Musical-Serie "Glee". Damit konnte die Serie einen Zuwachs von mehr als 4 % verschreiben.

Auch Britney selbst gehörte zu den begeisterten Zuschauern und tweetete noch währenddessen: "Ich liebe es. Die Glee-Version von 'Toxic' ist umwerfend. Danke an alle, die mir das ermöglicht haben".

Schon bevor die Folge in den USA ausgestrahlt wurde, ließ die 28-jährige Sängerin ihre Fans per Twitter erfahren: "Was geht, Gleeks? Habe so viel Spaß am Set!! Kann es gar nicht erwarten, dass ihr die Folge seht." Mit ihrem Gastauftritt ging für Britney ein persönlicher Wunsch in Erfüllung. "Glee" gehört derzeit zu den beliebtesten TV-Serien und räumte sogar mehrere Emmy-Awards ab.

Bis das deutsche Publikum auf den Geschmack kommen kann, muss es sich noch ein wenig gedulden. Die US-Serie wird hier erst ab Januar 2011 ausgestrahlt.

Picture Copyright: Twitter / Britney Spears