Olivier Martinez trifft Halle Berrys Mutter

Beziehungslevel zwei

Was unterscheidet eine Beziehung von einer unverfänglichen Affäre? Richtig: Man stellt den neuen Partner seinen Eltern vor. Und genau das hat Halle Berry jetzt getan: Sie arrangierte ein Treffen zwischen Olivier Martinez und ihrer Mutter ...

Nachdem Halle Berry und Olivier Martinez sich am Set von „Dark Tide“ kennengelernt hatten und verdächtig oft gemeinsam gesehen wurden, glaubten viele zunächst nur an eine oberflächliche Liebelei.

Warum? Halle Berry hatte sich gerade erst von Gabriel Aubry, dem Vater ihrer Tochter Nahla, getrennt. Und Olivier Martinez gilt seit dem Ende seiner Beziehung zu Popstar Kylie Minogue als treuloser Frauenheld - als potenzieller treuer Partner hingegen eher nicht.

Umso mehr überrascht jetzt das Treffen zwischen Halle Berrys Mutter Judith und Martinez in Los Angeles.

Was das für die frische Beziehung der beiden 44-Jährigen bedeutet? Eine geheime Quelle bringt es gegenüber dem Magazin „People“ auf den Punkt:

„Es war eine große Sache, dass Olivier Halles Mutter treffen durfte. Es zeigt, dass es ernster wird zwischen den beiden.“

Das stimmt! Ernster, als wohl die Meisten angenommen haben.