George Michael vorzeitig aus der Haft entlassen

Der Sänger ist auf Bewährung

Endlich wieder frei! Popstar George Michael ist heute nach einmonatiger Haft vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen worden.

Heute Morgen durfte der 47-Jährige vorzeitig die Gefängnisanstalt Highpoint in der englischen Grafstadt Suffolk verlassen. Dort wurde er wegen Fahrens unter Drogeneinfluss mit folgenschwerem Unfall zu einer Haftstrafe von acht Wochen verurteilt. Nach nur vier Wochen durfte George Michael nun das Gefängnis verlassen, der Rest wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Angeblich hat der Sänger sehr unter den Haftbedingungen gelitten und sei ständigen Attacken seiner Mit-Häftlinge ausgesetzt gewesen.

Am 04. Juli war der George Michael mit seinem Range Rover in ein Foto-Geschäft in der Nähe seines Hauses gefahren. Bei dem Unfall wurden die Tür und die Fensterscheibe des Ladens komplett zerstört.