Madonna und Brahim Rachiki: Neuer Lover?

Die Gerüchteküche brodelt

War Jesus Luz ihr nun doch zu jung? Madonna soll sich ihren Choreographen Brahim Rachicki geangelt haben. Der ist zwar mit seinen 33 Jahren auch deutlich jünger als die Popdiva, 52, passt aber vielleicht etwas besser zu ihr, als Jungspund Jesus, 24,&

Madonna und ihr Choreograph Brahim Rachicki verbrachten eine gemeinsame Partynacht im New Yorker Nachtklub „SL“. Und gleich heißt es: Die beiden haben etwas miteinander!

Beim Feiern sollen Madonna und Brahim sich verdächtig nahe gekommen sein. Geht die Pop-Diva ihrem Jesus fremd oder haben die Zwei sich vielleicht nur angeregt über ihre neue Choreographie ausgetauscht? Wenn dazu Streichel-Einheiten und Küsse gehören, ist das allerdings sehr verdächtig.

„Sie kamen zusammen herein und hielten in einem Privatbereich Händchen. Und dann machten sie vor den anderen Gästen rum und knutschten die ganze Nacht,“ behauptete ein Augenzeuge gegenüber der US-Zeitung „Daily News“.

Gerade erst im September kursierten Gerüchte über einen anderen neuen Lover namens Oscar Isaac. Der 30-jährige Latino spielt in Madonnas Film "W.E." mit und es sollte am Set gefunkt haben.

Ist Oscar jetzt schon wieder abgemeldet? Oder will Madonna nun drei Toyboys? Oder war die heiße Nacht mit Brahim Rachicki nur eine Ausnahme? Und was sagt Jesus eigentlich zur wachsenden Konkurrenz? Fragen über Fragen ...