Neil Patrick Harris: Zwillinge sind da

Doppeltes Glück

Im August verkündeten der Schauspieler und sein Lebensgefährte David Burtka, dass sie Zwillinge erwarten. Nun sind Harper Grace und Gideon Scott endlich da und die beiden Väter sind außer sich vor Freude. Das große Glück so

"Babies!! Wir sind alle glücklich, gesund, müde und ein bisschen vollgekotzt,“ vermeldete Neil Patrick Harris stolz via Twitter.

So sehr wie der „How I Met Your Mother“-Star und sein Lebensgefährte David Burtka sich über ihre kleine Harper Grace und ihren kleinen Gideon Scott freuen, werden die Kleinen es sicher gut bei dem Paar haben.

Das ist sich auch Kollegin Alyson Hannigan sicher. Gegenüber dem Magazin „People“ verriet die Schauspielerin und Mutter der eineinhalbjährigen Satyana, dass Neil Patrick Harris sicher ein guter Vater sei:

"Er ist so ein Kindskopf, das hilft. Mit meiner Tochter geht er ganz toll um und sie liebt ihn sehr."

Dann kann ja nichts mehr schief gehen. Und falls doch, will Alysson den frischgebackenen Eltern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zum Glück, denn es scheint als könnte ihr Kollege Neil Patrick Harris bereits ihre Unterstützung brauchen - seine Methode um das Schreien der Babys zu stoppen nicht sehr wirksam:

"Ich sage: 'Und ... die Szene ist im Kasten', aber nichts passiert“, schrieb der 37-Jährige über Twitter. Mal sehen, was Alysson ihm rät ...