Hilary Swank: Unrasiert auf dem roten Teppich

Haariger Auftritt

Ein glamouröser Anlass, ein figurbetontes Kleid von Calvin Klein, eine elegante Frisur: Bei den diesjährigen ELLE's 17th Annual Women Awards in Hollywood stahl Oscarpreisträgerin Hilary Swank wieder einmal allen die Show. Vor allem bei der

Pfui! Die sonst so glamouröse Schauspielerin achtet bei ihren Auftritten immer penibel genau auf ihre Erscheinung. Doch Anfang der Woche zeigte sich der "Million Dollar Baby"-Star im unrasierten Natur-Look. Es scheint, als habe Hilary wohl keine Zeit mehr gehabt, sich einer gründlichen Rasur zu unterziehen.

Ganz selbstverständlich posierte Hilary Swank mit ihren unrasierten Achseln im feinen Trägerkleidchen. Mit diesem Auftritt gesellt sie sich in die Reihe prominenter Vorgängerinnen: Bereits Hollywood-Star Julia Roberts und auch Filmkollegin Drew Barrymore zeigten schon ihre Achselhaarpracht auf dem roten Teppich.

Fauxpas oder Provokation? Immerhin tourt die 36-Jährige derzeit mit ihrem neuen Film "Conviction" um die Welt. Für ein gründliches Waxing scheint da wohl einfach keine Zeit mehr gewesen zu sein.

Dennoch: Das nächste Mal vielleicht etwas weniger Zeit in die Frisur investieren und lieber noch einmal schnell zum Rasierer greifen, liebe Hilary ...