Steht John Mayer auf Kim Kardashian?

Erste Annäherungsversuche

Die Jagd ist eröffnet: Womanizer John Mayer und Kurvenstar Kim Kardashian sollen sich in New York getroffen haben. Ein Date? Freunde der beiden sollen zwar auch dabei gewesen sein, aber angeblich nur als Alibi gedient haben.

In der Mittagspause kann man sich entspannen, was essen gehen oder seine neue Flamme daten: So soll es Vollzeit-Aufreißer John Mayer nun, während der Aufnahmen einer Musiksendung in New York, mit Kim Kardashian gemacht haben. Die beiden waren nicht alleine, sollen aber trotzdem nur Augen füreinander gehabt haben. Ein Beobachter teilte der Zeitung „NY Post“ mit:

„Sie standen nah beieinander und haben sich für mehrere Minuten unterhalten. Sie brachten ihre Freunde mit, die Idee war aber zu sehen, ob es zwischen ihnen funkt.“

Ob da wohl was draus wird? John ist ja bekannt dafür, dass er nichts anbrennen lässt. Neben seinen Freunden, hatte der Womanizer bestimmt auch sein kleines schwarzes Büchlein dabei: In seiner Liste der Date-Opfer dürfte noch etwas Platz sein – direkt unter Jessica Simpson und Jennifer Aniston ...