Madonna eröffnet Fitnessstudios

Hard Candy

Dass Madonna eine absolute Fitness-Expertin ist, dürfte bekannt sein. Jetzt soll auch die Öffentlichkeit von ihrem Know-how profitieren: dank Madonnas eigener Fitness-Kette!

Auch wenn Ex-Mann Guy Ritchie einst wenig schmeichelhaft behauptete, Sex mit Madonna sei „wie Kuscheln mit einem Knorpel“: Viele Frauen beneiden die Pop-Diva um ihren unglaublich straffen Körper. Die 52-Jährige hält sich seit vielen Jahren mit einem rigiden Trainings-Programm fit und liebt es, ihren Körper immer wieder zu neuen Höchstleistungen anzutreiben.

Jetzt möchte die Pop-Diva das Wissen, das sie im Laufe der Jahre angesammelt hat, mit der Öffentlichkeit teilen – und zwar mit einer eigenen Fitness-Kette!
Die „Hard Candy Fitness“-Studios sollen Couch Potatoes auf der ganzen Welt den Garaus machen. Geplant sind Filialen in zehn Städten in „Russland, Brasilien, Argentinien, aber auch Europa und Asien", so Madonnas Geschäftspartner Mark Matsrov.

Benannt wurde die Gym-Kette nach Madonnas letzten Album „Hard Candy“,  die erste Filiale in Mexico-City öffnet schon nächsten Monat ihre Pforten. Insider berichten, die Sängerin habe sich beim Design der Studios bis ins kleinste Detail selbst verwirklicht. Ob auch ein „Vogueing“-Tanzkurs auf dem Programm steht, ist noch nicht bekannt.