Eltern von Miley Cyrus lassen sich scheiden

Leticia und Billy Ray Cyrus trennen sich nach 17 Jahren Ehe

Eine der ältesten Hollywood-Ehen steht vor dem Aus: Die Eltern von Teenie-Star Miley Cyrus wollen sich nach 17 Jahren Ehe scheiden lassen. Aus dem Umfeld heißt es: "Es ist besser so“.

Auch, wenn Miley Cyrus fast erwachsen ist: Die Scheidung der Eltern ist immer ein Schock. Leticia "Tish" Cyrus und Billy Ray Cyrus haben sich nach 17 Jahren Ehe getrennt, die Scheidungspapiere wurden bereits eingereicht.

"Wie Sie sich vorstellen können, ist das eine sehr schwierige Zeit für unsere Familie. Wir versuchen, unsere persönlichen Probleme aufzuarbeiten. Wir wissen eure Gedanken und Gebete zu schätzen.", ließ das ehemalige Paar über die Internetseite der Zeitschrift "People" ausrichten.

Tish und Billy haben fünf Kinder, die jüngste Tochter Noah ist erst zehn Jahre alt und sorgte in letzter Zeit immer häufiger durch merkwürdig aufreizende Auftritte für Negativ-Schlagzeilen.

Hoffentlich können die beiden ihre „unüberbrückbaren Differenzen“ friedlich klären – gerade Noah scheint momentan viel Halt zu brauchen.