Liebes-Turbo: Halle Berry & Olivier Martinez

Die beiden sind unzertrennlich

Seit einigen Wochen ist Halle Berry schwer verliebt – und gibt ­Beziehungs-Vollgas mit Olivier Martinez  …

Sie schmusten in Kapstadt, knutschten in ­Paris, turtelten in London. Halle Berry, 44, und Olivier Martinez, 44, sind unzertrennlich. Eine Liebelei – so wurde vermutet. Schließlich ist der Schauspieler als Frauenheld bekannt, seine Kollegin trennte sich erst im April vom Vater ihres Kindes. Aber sie überraschen alle. Denn die Turteltauben meinen es offenbar wirklich ernst:

Nach nur wenigen Wochen ­Beziehung hat die sonst eher vorsichtige Halle Olivier in Los Angeles bereits ihrer Mutter Judith vorgestellt! „Es war eine große Sache, dass Olivier Halles Mutter treffen durfte“, bestätigte ein Insider. „Es zeigt, dass es ernster wird zwischen den beiden.“ Genau. Die zwei basteln bereits am Zusammenleben! Den gebürtigen Franzosen sah man Villen in Malibu besichtigen und nach einem gemeinsamen Liebesnest Ausschau halten! Das wird Halle gefallen:

Denn ihrer Tochter Nahla, 2, zuliebe will die 44-Jährige in Los Angeles bleiben und nicht in Oliviers Heimatstadt Paris ziehen. Im Gegenzug hat sie noch offene Streitpunkte mit ihrem Ex, Nahlas Vater Gabriel Aubry, 34, geklärt. Die ­beiden trafen sich letzte Woche beim Anwalt.

Ein schwindelerregendes Tempo! Und das nach so kurzer Liaison – kann das gut gehen? Das fragen sich auch besorgte Freunde, die Halle schon geraten haben, es ein wenig langsamer angehen zu lassen. Auf aktuellen Fotos wirkt die Schauspielerin ziemlich erschöpft. Vielleicht merkt sie jetzt, dass ein auf höchster Drehzahl geführtes Liebesleben dauerhaft doch ein wenig anstrengend ist.

Hanne Riepenhoff