Daniel Craig löst seine Verlobung

Liebes-Aus nach zwei Jahren

Die Lizenz zum Heiraten hat "James Bond"-Darsteller Daniel Craig vergeben: Nach zwei gemeinsamen Jahren löste der 42-Jährige die Verlobung mit der Produzentin Satsuki Mitchell auf.

2010 ist das Jahr der Hollywood-Trennungen. Auch die Beziehung von Frauenschwarm Daniel Craig und seiner Verlobten Satsuki Mitchell, 30, hielt dem Jahr nicht stand. Eine Quelle verriet dem britischen Klatschblatt "Daily Telegraph": "Die Beziehung zwischen Daniel und Satsuki scheint sich abgekühlt zu haben.". Nach zwei gemeinsamen Jahren wurden alle Hochzeitspläne über Bord geschmissen - das Paar geht nun getrennte Wege.

Angeblich gibt es an Craigs Seite allerdings schon wieder eine Neue: Hollywood-Star Rachel Weisz, die ebenfalls vor Kurzem die Trennung von ihrem Ex-Verlobten Darren Aronofsky bekannt gab, wurde in den vergangenen Wochen häufig mit dem smarten Schauspieler gesehen. Wurde aus einer Arbeitsbeziehung zwischen den beiden etwa mehr?

Passen würde es ja: Immerhin verbringen Daniel und Rachel momentan viel Zeit am Set ihres neuen Films "Dream House", in dem die beiden ein Ehepaar spielen. Die Gerüchte halten sich standhaft - vielleicht gibt es ja zumindest für diese beiden in diesem Jahr noch ein Happy End!