Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

5 Gründe, warum Bachelor Daniel Völz nur seinen Spaß will!

Exklusives Interview verrät: Ein Happy End wird es in diesem Jahr definitiv nicht geben ...

Den besten Eindruck hat Bachelor Daniel Völz, 32, bisher nicht gemacht. Tiefgründige Gespräche, oder ernsthaftes Interesse an den Kandidatinnen sucht man bei dem Rosenkavalier vergeblich, stattdessen knutscht und fummelt er sich munter durch die bunte Truppe. Dieses Bild hat sich auch im Gespräch mit dem TV-Casanova bestätigt.

1. Alles mitnehmen, was geht!

Diese Tatsache hat nicht nur Ex-Kandidatin Janina Celine, 23, mit Erschrecken feststellen müssen. Fünf Damen hat Daniel Völz schon abgeschleckt - Tendenz weiter steigend. Dass ein solches Verhalten vom Publikum kritisch beäugt wird, scheint den 32-Jährigen wenig zu interessieren.

Vielleicht hab' ich das Konzept der Sendung selbst nicht verstanden? Es geht doch um Dating und zu sehen, wer am besten zueinander passt. Es gehören immer zwei dazu und wenn beide sich wohlfühlen und der Augenblick ‚stimmt‘, warum sollte man sich dann nicht küssen dürfen?,

lautet sein ironisches Statement gegenüber OKmag.de.


(© MG RTL D) Ein Kuss mit Folgen ...

Ohne Zunge geht bei Daniel offenbar gar nichts, das zeigt sich am Beispiel von Yeliz Koc, 24. Die Hannoveranerin hielt sich bei ihrem Einzeldate dezent zurück und erntete prompt die Quittung. Der Rosenkavalier bestätigt: „Es war kein richtiger Kuss, sondern nur ein langes Küsschen.“ So, so … Gleichzeitig leugnet Daniel nicht, dass er bereits vor dem „Küsschen“ mit Yeliz abgeschlossen hatte:

Es stimmt, dass ich während des Dates Zweifel bekam.

Aber hey, alles mitnehmen, was geht!

2. Spieglein, Spieglein an der Wand … 

… wer ist die schönste Bachelor-Kandidatin im ganzen Land? Dass man bei Daniel eher mit Sexappeal als Intelligenz punkten kann, ist kein Geheimnis. Warum sonst hätte er Nadine, 32, wohl in den Wind geschossen, nachdem ihm diese mehrfach ernstes Interesse signalisiert hatte?


(© MG RTL D) Dieser Blick spricht Bände: An der 32-jährigen Nadine hatte Daniel wenig Interesse.

Statt eine Frau auf Augenhöhe mit Lebenserfahrung näher kennenzulernen, begibt sich der Wahl-Amerikaner lieber mit Penthouse-Covergirl Svenja, 22, auf Tuchfühlung. Die hatte zwar noch nie eine feste Beziehung, machte aber schon zu Beginn deutlich, dass ihr Sex genauso wichtig ist wie Daniel.

Immerhin eine Gemeinsamkeit: Trotz zehn Jahren Altersunterschied scheinen die beiden, zumindest was die Anzahl ihrer bisherigen Bettgefährten betrifft, auf einem ähnlichen Level zu sein.

3. Daniel weiß, was Frauen hören wollen

Eines muss man Daniel Völz lassen: Frauen um den Finger wickeln kann er! Dumm nur, wenn die Ladys alle das gleiche hören


(© MG RTL D) Flirten will gelernt sein - das weiß auch Bachelor Daniel Völz.

Yeliz brachte es in ihrer knallharten Abrechnung mit dem TV-Macho auf den Punkt:

Daniel gibt einem das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein und überhaupt weiß er einfach, was Frauen hören wollen. Schade nur, dass es am Ende alles heiße Luft war und jede dieselben Komplimente bekommen hat.

4. There’s no business like show business

Wir haben die schwarzen Schäfchen beim „Bachelor deutlich schneller ausfindig gemacht als Daniel - oder ist es dem Immobilienmakler schlichtweg egal, dass einige Damen offenbar nur Karriere machen wollen? Man könnte fast meinen, dass es Daniel (der selbst aus einer Familie deutscher TV-Größen stammt) vielleicht nur um PR in eigener Sache geht. Aber solche Hintergedanken würden wir ihm natürlich niemals unterstellen …

Dennoch ist es auffällig, dass fünf Frauen unter den Top 7 sind, denen man durchaus ein falsches Spiel vorwerfen könnte. Da wäre zum Beispiel Jessica, 23, die YouTuberin, Samira, 23, die einem Insider zufolge während der Dreharbeiten vergeben war, oder auch Svenja, die sich nicht nur für das Cover eines bekannten Männermagazins ablichten ließ, sondern auch schon Teil einer TV-Show war, die stark an das Dschungelcamp erinnert. Nicht zu vergessen Promi-Jägerin Carina Spack, 21, und das aufstrebende Gesangssternchen Janine Christin, 22.

5. Selbst ist die Frau!

Daniel steht voll auf Emanzipation - zumindest wenn es um die Flirtoffensive der Kandidatinnen geht. Im Klartext heißt das: Der Bachelor lehnt sich entspannt zurück und lässt sich erobern. Wie gut diese Taktik funktioniert, wird am Beispiel von Janine Christin, 22, deutlich. Kein Einzeldate, kein Kuss, nur eine kalte Schulter von Daniel war nötig für eine zuckersüße Liebeserklärung seitens der Norddeutschen.


(© MG RTL D) Bisher schenkte Daniel Janine Christin kaum Beachtung, nach ihrer spontaten Liebeserklärung scheint der Rosenkavalier nun aber Feuer und Flamme für seinen neuen Groupie zu sein.

Wer Daniel nicht in den Allerwertesten kriecht, wird kurzerhand aussortiert - so wie Yeliz.

Daniel gegenüber OK!:

Sie hatte mehrere Chancen mir zu zeigen, dass ich bei ihr gepunktet habe.

Diese hat Yeliz seiner Auffassung nach wohl nicht genutzt.

Genauso wenig hat Daniel seine Chance genutzt, uns beim Thema Sex endlich mal Rede und Antwort zu stehen. Auf die Frage: „Ist Sex im Rahmen von ‚Der Bachelor‘ prinzipiell eine Sache, der du nicht abgeneigt bist, oder kommst das für dich nicht in Frage?“ wollte der Rosenkavalier nicht antworten.

Aber gut, das ist ja in gewisser Weise auch ein Statement

Was meinst du, sucht Daniel eine ernste Beziehung bei Der Bachelor"? Stimme unten ab!

 

 

 

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!

Glaubst du, Daniel sucht eine ernste Beziehung bei „Der Bachelor"?

%
0
%
0